Mittwoch, 8. Mai 2013

Rock huiiiii

So ihr lieben,
hier kommt das neue Schätzchen meiner Tochter.

Seit sie den Stufenrock einmal an hatte,
sagt sie jetzt jeden Tag:
Darf ich das Drehkleid mit dem T-shirt anziehen?

Meine Tochter möchte nur noch Kleider anziehen, 
also habe ich ihr den Rock als Kleid verkauft *zwinker*

Ich habe dafür kein Schnitmuster gebraucht sondern tolle Tipps von Andrea und Rike bekommen.

Vielleicht helfen euch meine Maße, auch einen solchen Rock zunähen.

Oben habe ich je 40 cm breit (Vorder- und Rückteil) zugeschnitten.
Dann habe ich Streifen in der kompletten breite des Stoffes zugeschnitten,
für das Mittelteil 17 cm hoch.
Und für das Unterteil 27 cm hoch.

Und das alles mit meinem tollen Kräuselfüßchen, meiner Overlock zusammen genäht.
Einfach genial.
Der Rock war in knapp 70 Minuten fertig, mit zuschneiden, umbügeln und nähen.
Hätte es auch in weniger als 50 Minuten geschafft.

 

Der Stoff ist einer meiner ersten Stoffe, also habe ich ihn schon seit 2009, 
und er war mir immer zuschade, aber jetzt ist er passend eingesetzt und leider auch leer.

Untem am Saum habe ich ca.5cm umgeschlagen, das er noch so 2 Jahre hält
(hoffe ich jetzt einfach Mal)

Ich bin mit dem Rock sehr zufrieden und freue mich auf noch mehr schönes Wetter.

Liebe Grüße eure Dani

Kommentare:

  1. sieht sehr schön aus und der stof gefällt mir super gut.
    das füßchenset ist toll!!!!
    lg elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Elke,
      ja mir gefällt er auch sehr. Hoffe er überlebt
      auch solange.

      Lg Dani

      Löschen
  2. sehr süß das Röckchen. Und der Kräuselfuß ist echt super. Wir sind schon alles süchtig :D

    LG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh ja, und dank dir habe ich jetzt auch Rüschenband
      in meinem Schrank.
      Lg Dani

      Löschen