Dienstag, 30. April 2013

Mareen,Mareen und vielleicht nochml Mareen

Hallo ihr lieben,
nach dem ich letzte Woche ja das Mareen Nachthemd euch gezeigt habe,
 ist in der zwischen Zeit eine angefangen Mareen fertig geworden, sie war zu Kurz und ist auf dem Nähtreffen entstanden.



Und am Samstag auf Sonntag ist eine 3. fertig geworden, 
die super zu Leggings oder einem grad geschnitten Rock passt.
Der Rock hängt schon im Schrank (passt noch vom letzten Jahr) und die Leggings 
muss noch genäht werden.

Was man nicht alles so zaubern kann an einem Wochenende,
wenn Kind bei Omi und Opi ist. 
Es sind noch mehr tolle Teile entstanden aber da müßt ihr euch noch einbißchen gedulden.



Habe auf dem Shirt einmal Prinzessin Sausewind, und die neue Stickdatei Werd Prinzessin von Tinimi drauf gestickt. 
Da sie ja Geburtstag hatte gab es alle Stickdatein zu 20%, das musste ich nutzen.

Die Stoffe habe ich vom Stoffmarkt letztes Jahr,
und den grünen von Dawanda das ist ein Interlock.
Ärmel ist mit einem Wäschegummi genäht.

Mir gefallen beide Shirts ziemlich gut.

Ich wünsche euch lieben einen schönen Tanz in den Mai.

LG eure Dani

Freitag, 26. April 2013

Hallo erstmal

So da bin ich wieder.
Ich habe ja soviel zu Posten,Bloggen und und und, wenn da
nicht die blöde Zeit wäre.
Geht euch das auch so?
Fangen wir mal gaaanz von vorne an.
Hier ein paar schöne Bilder von meinen, endlich,
beenden Ufo´s.

Hatte für meine kleine, jetzt ja Große Maus,
eine Mareen angefangen, als Nachthemd.
Und da die Stickerei Missglückt ist,
wollte ein Einhorn direkt drauf sticken,
lag sie mehr als 3 Monate.
Was natürlich blöd war, da sie ja in 4 Monaten fast 2 Größen durch gemacht hat.
Um das Nachthemd zu retten, habe ich die ganze Stickdatei aufgetrennt, und auf ein Reststück eine neue Stickerei gestickt.

beim auftrennen leider paar Löcher rein gemacht

Dann auf Vliesofix gebüglt, das dann aufs Shirt.
Noch ein Zierstich und schwupps war es endlich fertig.




 Nun endlich fertig und für gut befunden
gefällt sie mir und dem Kind, leider sitzt sie schon sehr eng.
Nun ja man kann ja nicht alles haben.



Und hier die ältesten Ufo´s der Maus.
Hatte aus der Ottobre 4/2012 mal eine komplette Kombi aus gesucht.
 Und brauchte mal wieder Wochen wegen der Farb/ Stoffentscheidung.
Zu dem Zeitpunkt als ich angefangen hatte, trug sie noch Größe 86/92.  
Als ich dann schweren Herzens mich von meinem Lieblingsstoff verabschiedet habe, 
(mal bei Dawanda gekauft in meinen Anfängen der Nähzeit, keine Ahnung von was und das man mehr als 0,5 meter bestellen kann)
um daraus diese wunderschöne Jacke zunähen, war ich sehr begeistert.
Farben passen, Mama gefällts sogar Tochter gefällts,top oder?

Tunika Princess 104, Magic Tale 104 und Forest Path 98

Wäre da nicht diese blöde Gummikräuselung am Shirt und das Framilon am Ärmel.
Also kauft Mama Framilon, und Gummikräuselung, wer braucht das schon.
 Aber siehe da Hose und Jacke 2 mal getragen im Herbst, Shirt letzte Woche fertig gemacht,
leider alles zu klein,heul.
Okay ich könnte meine Tochter auch in Hochwasser und als Presswurst rumlaufen lassen
aber das muss ja nicht sein.


Super Jacke zum Auf und Zu Knöpfen lernen. Und ich Trauer richtig dem Stoff hinterher.
Falls jemand also den Hilco Sweat in beige daheim hat, ich nehme ihn gern. *grinz*

So, ich hoffe das es manchen vielleicht weiter hilft bei Schnitt, Stoff oder anderen Entscheidungen.
Oder vielleicht Anregungen findet. 
Ich finde es immer toll wenn ich auf einen Blog treffe und was tolles entdecke 
und der jenige beschreibt wie er den Schnitt angepasst hat oder sonstiges, 
das hilft mir immer sehr.

Liebe Grüße eure Dani und ein schönes Wochenende

P.s.: Jetzt habe ich nur noch 14 Ufo´s

Freitag, 19. April 2013

22 Stunden im Kloster...

Ja ich war mal wieder im Kloster.
Zu unserem 1.Nähtreffen in diesem Jahr.
Da unser Sohn erst am 23.01. auf die Welt kam, war ich mir sicher 
das dieses Mal das Nähtreffen ohne mich statt findet.

Aber dank meiner lieben, konnte ich für eine Nacht zum Nähtreffen. Sonntags erstmal Familytag
und dann haben mich meine 3 im Kloster abgesetzt.
Mein Mann hat sich Montags extra frei genommen.


Danke mein Schatz!

Leider konnte ich nicht mehr alle antreffen, da die meisten Sonntags Mittags 
schon nach Hause gefahren sind.
Elke, Stephanie, Monika und Andrea.
Claudia die neu dabei war, konnte ich leider deswegen 
nicht kennen lernen.
Beim nächsten Mal sehen wir uns wieder.

Ich konnte Sylvia, Rike, Bärbel, Insa und Hanna noch antreffen.
Es war mal wieder richtig toll.
Viel geredet, einigermaßen viel genäht (für die Zeit) und ein klein
bißchen geschlafen.
Es gab sehr viel zu Quatschen, da Linda und ihrer Familie ein sehr hartes Schicksal
getroffen hat.
(Details auf ihrem Blog,oder morgen hier)

Diesmal haben aber allgemein viele gefehlt, wegen Schwangerschaft und anderen
Terminen. 2013 das Jahr der neuen Erdenbürger.

So jetzt aber zum Bericht.
Hier unser Raum, wo ich diesmal fast 3 Tische in beschlag nehmen konnte.


Oder Austausch von Schnittmuster Anpassung


Hier meine genähten Teilchen:
Hamburger Liebe Glücksklee als Lucky Cat aus der Ottobre,
Dala Pferde als klein Fanö
Unten 3 Hosen nach unterschiedlichen Schnittmuster für Linda´s Kids


Und hier eine halb fertige Mareen,
leider kein passendes Bündchen dabei gehabt.


Und schaut mal, trotz der kurzen Zeit ist in meinem Mülleimer der Boden gut bedeckt.


Es wurde sehr viel genäht, nur leider ist irgendwann die Zeit vorbei und es muß alles wieder abgehängt werden,schade,schade.


Und auf geräumt werden.
Hach, schön war´s. Nur leider ohne meine Sitz Nachberin.Alex


Und auch nochmal vielen lieben Dank an dich Bärbel, ohne dich
hätte ich auch nicht kommen können, da ich ja sonst nicht nach Hause gekommen wäre.

So jetzt ist aber spät und ich muss ins Bett.
Also euch allen eine Gute Nacht und bis morgen.
Lg eure Dani

Mittwoch, 17. April 2013

MMM die 5.

Hallo alle zusammen
in den letzten 7 Tagen hat sich soviel getan, das ich gar nicht weiß wo ich anfangen soll.
Ach ja, heute ist ja Mittwoch, also kommt hier mal wieder
ein schönes Teilchen von mir,das ist doch schon mal ein guter Anfang.
Genäht im November letzten Jahres.
Fertig gestellt vor 2 Wochen.
Es hat mal wieder der Saum gefehlt,hm hm hm.


Hier ein Onion 2022 Knotenoberteil aus Viskose Jersey.


Den Stoff habe ich im Betty Barcley Outlet gekauft. 
Für meine Tochter fand ich ihn zu flutschig.
Also bekommt Mama mal wieder was tolles zum Anziehen.


Diesmal ohne Top drunter, da ich noch kein passendes habe.
Mir gefällt das Shirt sehr gut. Habe an einem anderen Mittwoch schon mein Kleid gezeigt, was ich auch aus dem gleichen Schnitt genäht habe.
Beim nächsten Mal werde ich aber das Shirt länger machen
(und alle Fäden abschneiden).

Im laufe der Woche, werdet ihr alles andere der letzten 7 Tag erfahren.
Also viel Spaß mit den anderen schönen Kreationen auf der Seite vom MMM.

Und lasst mir auch paar Grüße da.*zwinker*
Bis bald eure Dani

Freitag, 12. April 2013

12 von 12 im April 2013

Hallo ich bin das erste Mal dabei 
und bestimmt noch Lernfähig falls ich was Falsch mache*grinz*
Hier mein Tag.


Betten gemacht (ausnahmsweise)



Ufo beendet, Marren als Nachthemdn



Kartoffelsuppe gekocht, oder von TM kochen lassen



Kind den ganzen Tag auf dem Arm rumtragen



Flohmarkt vorbereiten



Nähsachen aufräumen



Geschenk nähen



Großkind vom Kiga abholen



mit Tochter Kindergartenbuch ausfüllen



Besuch zum Kaffe trinken



Zum Abendbrot Pizza gegessen



Und jetzt gerade zum Feierabend einen Tee genießen.


Und hier seht ihr die anderen tollen Blog´s auf Caro´s Seite.

Liebe Grüße eure Dani

Mittwoch, 10. April 2013

MMM die 4.

Hallo alle zusammen,
heute bin ich auch mal wieder dabei 
uuuund mit einem meiner 20 UFO´s.
Ja ihr habt richtig gehört 20 UFO´s habe ich hier rum liegen, oder nein jetzt nur noch 18.
 
 
Diese schöne Schlafkombi war das jüngste. Hatte euch in diesem Post einen Teaser gezeigt
aber fertig wurde ich natürlich nicht.
Dann habe ich mich die letzten 2 Vormittage an die Maschiene gesetzt und tata, fertig!


Ottobre 5/2011 Schnitt 2 Sweat Dreams
 Die Hose hatte ich schon mal in lang genäht aus Jersey. Da sie aber sehr schlabbrig ist und leider gar keine Paßform hat wollte ich sie diesmal wie in der Anleitung angegeben ist aus 
Baumwollstoff nähen.

Da kam mir mein oft gestreichelter My Aunties Stoff von Hamburger Liebe genau recht. Da ich ja mal was für mich nähen konnte.

Mir gefällt es für den Sommer sehr gut, aber leider muss ich auch noch ein bißchen abnehmen.
Weil alles sehr straff sitzt. Habe es nach meiner Größe genäht, die ich vor der Schwangerschaft hatte.
Und trotz guter Nahtzugabe ist es leider im Moment einbißchen eng.

 So ich hoffe euch gefällt die Kombi auch so gut. Dann geht mal fleißig bei den anderen Bloggern stöbern. Hier gehts lang.

Viel Spaß und bis hoffentlich bald wieder
Eure Dani

Sonntag, 7. April 2013

Ein schöner Sonntag

Hallo ihr lieben,
ein kleiner Einblick in meinen Sonntag.
War heute mal mit meinen 3 liebsten an der frischen Luft 
bei dem tollen Wetter.
Und hatte natürlich das neue Baby dabei,
und damit meine ich nicht meinen Sohn.

Waren mit Freunden beim Geocaching und waren halb Erfolgreich.
2 Punkte gefunden und am 3. gescheitert, naja.

Papa sucht rechts,Töchterlein links


Und als die Kids so am suchen waren habe ich ein paar Schnapschüsse gemacht.

Natürlich sind auch selbst genähte Teilchen zusehen.


Wenn schon denn schon.
So ein paar Einstellungen verstehe ich noch nicht aber dafür sind ja Sandra und mein Bruder da, 
ihr habt es mir ja angeboten *grinz*

Und hier mein bestes Essen, Resteessen. 
Einfach lecker,
ein anderer nennt es vielleicht Pampe, aber ich liebe es.

 
Spaghetti vom Freitag, Maultasche von gestern und ganz viel Gemüse
(Champignons,Tomaten und Rucola)
Und zum Schluß noch lecker Käse und Balsamicoessenz.
Mhhhhhh!!!!!!

Also ich wünsche euch allen einen schönen rest Sonntag 
und morgen einen guten Wochenstart.

Wünscht euch eure Dani

Neu aber auch alt...

Wir haben einem guten Freund seine Spiegelreflexkamera
abgekauft.
Und jetzt bin ich fleißig am üben.
Welche Einstellung bei welchen Lichtverhältnissen, oder zappelnder Tochter,
Möglichkeiten über Möglichkeiten um ein tolles Bild hin zu bekommen.
Schon schwierig muss ich sagen.

Und hier ist unser neues Baby


Leider kann ich ja die Kamera nicht mit sich selbst fotografieren
Hier habe ich mal mit ein paar farbigen Accessoires geübt.


Das Bild ist farblich nicht nachbearbeitet, nur den Rahmen habe ich
noch dazu gefügt.
Wenn es klappt macht die Kamera riesen Spaß, und ich kann euch dann bald meine
tollen genähten Sachen in bester "Bild" Qualität zeigen.
 So jetzt geh ich mal mit den Kids raus um die Kamera zu testen.

Und euch wünsche ich allen einen schönen erholsamen Sonntag.

Lg eure Dani